Umfrage / Feedback

In dieser Saison interessieren uns Ihre Meinung, Ihre Interessen, Ihre Wünsche und Vorschläge besonders. Dazu haben wir eine kurze Umfrage auf dieser Seite eingebaut. Wir bitten Sie: Nehmen Sie sich 5 Minuten Zeit, an unserer Umfrage teilzunehmen. Es werden keinerlei personenbezogene Daten erfasst; ebenfalls erfassen wir keine unsichtbaren Daten Ihres PCs oder Internetzuganges.

Zu unserer Umfrage geladen Sie HIER.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Start in die 3. Saison

Am 1. April 2017 startet das Pedelec-Projekt in die 3. Saison. Ab sofort können sich Interessierte erneut beim SenVital in Kleinmachnow melden, um sich einen Termin für eine ausgiebige Probefahrt mit einem der beiden Pedelecs zu reservieren (SenVital, Förster-Funke-Allee 101, 14532 Kleinmachnow, Telefon 033203-60010). In der Regel werden die Räder bis zu einer Woche kostenlos entliehen, der Personalausweis ist zur Abholung mitzubringen.

Wir wünschen viel Spaß und Freude!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Nutzungskalender / Leihdauer

Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen derzeit den Nutzungskalender nicht anbieten können. Bitte richten Sie Ihre Anfrage zwecks Ausleihe der Räder einfach an uns, wir vermitteln dann einen Termin.

Je nach Nachfrage können die Räder bis zu 14 Tagen entliehen werden.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Start in die neue Saison

Es ist soweit: Das Pedelec-Projekt startet dieser Tage in die neue Saison! Wir haben bereits zahlreiche Anfragen und freuen uns Ihnen nun mitteilen zu können, dass der Verleih der Räder wieder möglich ist. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an uns.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Kostenloses E-Book z um Thema Elektrofahrräder

Tobias Neumann hat ein E-Book zum Thema Elektrofahrräder/Pedelecs veröffentlicht, das kostenlos heruntergeladen und gelesen werden kann: http://www.fahrradexperten.com/thema/elektrofahrraeder

Viel Spaß beim Lesen!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Fahrt zur Arbeit

Heute bin ich mit einem der Räder selber unterwegs, da ich eines der Räder zu einer Kollegin bringe, die das Pedelec testen möchte. Herbst…es ist kalt. Trotz Mütze und Handschuhen kriecht die Kälte beim Fahren mit fast 27 km/h durch die Kleidung. Aber das Wetter entschädigt dafür umso mehr. Klarer Himmel, die aufgehende Sonne, Nebel über den Feldern…im Auto unerreichbar, mit dem Rad mittendrin.

 

WP_20151002_06_59_29_Pro WP_20151002_06_59_38_Pro WP_20151002_06_59_51_Pro WP_20151002_07_14_26_Pro WP_20151002_07_23_40_Pro WP_20151002_07_23_49_Pro

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Großer Erfolg!

Wir freuen uns, dass die Pedelecs sich immer noch reger Nachfrage erfreuen. Nun haben die Räder auch jeweils schon über 700 Kilometer zurück gelegt und wurden auch bereits dem ersten Service unterzogen. Ein klein wenig sieht man den Rädern schon an, dass sie fließig genutzt werden, aber genau so soll das ja sein.

Mit großer Freude haben wir gestern erfahren, dass bereits ein Tester sich nun privat ein Pedelec zugelegt hat und damit nun zur Arbeit fährt – das Auto bleibt stehen. Ein großer Erfolg!

Haben Sie Interesse, ein Pedelec zu testen? Bitte wenden Sie sich einfach an uns. Wir wünschen schon heute: Viel Spaß!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Neuer Beitrag in den PNN, Ausgabe vom 4.8.2015

In der heutigen Ausgabe der Potsdamer Neuesten Nachrichten erschien dieser Beitrag: http://www.pnn.de/pm/993359/

Viel Spaß beim Lesen und Testen wünscht das Team der Lokalen Agenda21 Kleinmachnow.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Erfahrungsbericht Pedelec

Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für die Möglichkeit, eines der von der Gemeinde Kleinmachnow
beschafften Pedelecs 14 Tage lang zu testen.

Auch wenn man sich das Radfahren mit einer elektrischer Unterstützung ja
bereits vorstellen kann, so merkt man in der Praxis, dass sich noch
wesentlich mehr Möglichkeiten eröffnen als zuvor gedacht. Ohne großen
Kraftaufwand erreicht man die Geschwindkeit von 25 km/h und die Fahrt zur
bzw. von der Arbeitsstelle in Berlin-Dahlem dauert nur unwesentlich länger
als mit dem Auto – macht aber viel mehr Spaß und gesünder ist es sowieso.

Für das Pendeln in den Südwesten Berlins sowie nach Potsdam ist das Pedelec
wirklich ein für Kleinmachnower sehr empfehlenswertes Verkehrsmittel.
Leider gibt es bei der Infrastruktur, z.B. in Zehlendorf-Mitte, noch Bedarf
zur Verbesserung. Da das Fahren mit dem Pedelec gegenüber dem Fahrrad aber
weniger Mühe bereitet, habe ich bei schönem Wetter eine alternative,
längere Route gewählt: über das Augustinum, Kleinmachnower Weg,
Heinrich-Laehr-Park, Mittel- und Pfuhleweg zur S-Bahn-Überführung am
Colmaer Weg. Eine sehr schöne, grüne und nahezu autofreie Strecke, die sich
mit dem Pedelec sehr angenehm fährt. Aufgrund der elektrischen
Unterstützung stellt deren zusätzliche Länge und die Steigung an der
S-Bahn-Überführung kein Problem dar und es bietet sich bei schönem Wetter
eine alternative Route zu den großen Straßen.

Dank des angebauten Korbes eignet sich das Probe-Pedelec auch für Einkäufe
in Kleinmachnow und Teltow sehr gut. Selbst Strecken nach Großbeeren und
Potsdam sind wirklich mühelos zu bewältigen. Meine längste Tour bei
mittlerer Unterstützung war knapp 60 km lang und mit dieser Reichweite kann
man ja schon so einiges erreichen. Die Anzeige weist dann aber auch
blinkend bereits auf weniger als 10% Akku-Kapazität hin.

Besonders beeindruckt hat mich, dass die Fortbewegung mit dem Pedelec mehr
dem Fahren auf einem Mofa ähnelt als dem eines – auf mich bezogen – sonst
eher langsamen Radlers. Steigungen oder Umwege sind kein Problem mehr. Hat
man sich verfahren, so ärgert man sich nicht und an das sehr schöne
Pedelec-Fahrgefühl gewöhnt man sich schnell.

Für mich persönlich muss ich allerdings ein Pedelec finden, welches auch
die Anbringung eines Kindersitzes ermöglicht. Das Angebot ist ja inzwischen
sehr vielfältig, aber dank der Testphase habe ich herausfinden können, auf
welche Aspekte ich achten muss.

Vielen Dank für die Möglichkeit des Ausprobierens und Ihre schnelle,
freundliche Korrespondenz.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Die Nachfrage steigt

Durch die Berichterstattung in den Medien steigt die Nachfrage nach den Pedelecs in den letzten Tagen spürbar an, so dass es nun zu Wartezeiten kommen kann. Wir bitten um Verständnis…und freuen uns natürlich über das rege Interesse.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen